Vorspeisen

Zuckerrüben Eingelegte Eier

Diese bunte Beete soleier sind einfach zu machen und perfekt für Ihre Oster Tabelle. Hergestellt mit natürlichen Inhaltsstoffen. Eine großartige vorspeise oder Salat zusätzlich

Prep Zeit: 5 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
6 Eier
Diese Zuckerrüben-eingelegte Eier sind eine lustige vorspeise oder snack während der Oster-und eine große bunte Ergänzung zu jedem Salat. Einfach und schnell zu machen mit nur ein paar Grundzutaten. Voller würziger Aromen und ich bin in der Liebe mit, die lebendige rosa Farbe!
Zuckerrüben-eingelegte Eier auf einem weißen Teller

Welche Zutaten brauchen Sie für die eingelegte Eier

  • Eier: Verwenden Sie die frischesten Eier, die Sie können für dieses Rezept. Sie müssen hart Kochen Sie Sie zuerst, die Sie tun können, in einer Luft, die Friteuse oder auf dem Herd.
  • Essig: ich mag die apple Apfelessig für die Beizen Saft. Es hat einen weniger harschen Geschmack als Essig, aber Sie können jeden anderen Essig haben Sie auf der hand.
  • Zucker: der Zucker in Der Beiz-Flüssigkeit hilft zum Ausgleich der Schärfe des Essigs. Verwenden weißen Rohrzucker.
  • Rüben: Für Farbe und Geschmack. Verwendung verpackt pre gekocht Rüben, oder Sie können Sie braten oder Kochen Sie roh, bevor Sie Sie verwenden.
  • Wasser

Zutaten für das Rezept

Wie machen Sie Zuckerrüben-eingelegte Eier

  1. Legen Sie die Eier in ein großes weckglas.
  2. Fügen Sie die Rüben und Gießen Sie über das Beizen Flüssigkeit. Das Beizen Flüssigkeit aus Essig, Zucker und Wasser, damit können Sie Wärme zusammen auf dem Herd, bis der Zucker sich auflöst.
  3. Lassen Sie die Mischung abkühlen lassen und dann versiegeln Sie und legen Sie in den Kühlschrank für 24 Stunden. Können Sie schütteln Sie Sie, um gleichmäßig zu verteilen und die Eier und Rüben, wenn Sie möchten.

Drei Fotos, die zeigen, wie die Gurke, die Eier und Rüben

Tipps für Zuckerrüben eingelegte Eier

  1. Verwenden Sie frische Rüben, wenn möglich, für eine tiefere Farbe. Jedoch einige verpackt gekochte Rüben haben noch einen kräftigen Farbton, wie die, die ich verwendet, aus Liebe rote Rüben.
  2. Stellen Sie sicher, Sie nicht zu überkochen, die Eier. Wenn Sie Gurke bekommen Sie mehr fest auf der Innenseite, so ist es am besten, um etwas undercook Sie etwas oder sehen Sie sich als nicht überkochen Ihnen.
  3. Sicherstellen, dass die jar kühl ist, bevor Sie es versiegeln. Wenn es noch heiß, der Druck aus der steam aufbauen kann im verschlossenen Glas.
  4. Stellen Sie sicher, dass das Beizen Flüssigkeit kocht. Dies wird helfen, die Zucker schnell auflösen, und die heißen Beizen Flüssigkeit zu erlauben, die Eier und Rüben Gurke schneller.

Häufig gestellte Fragen

Was wollen Sie verwenden, Rüben eingelegte Eier?

Ich mag, um zu dienen diese als eine lustige vorspeise oder snack über Ostern. Die Kinder lieben die leuchtenden Farben! Sie können auch verwenden, um oben auf einfache Salate oder wie wäre es mit bunt gefüllten Eiern mit Ihnen?!

Wie lange eingelegte Eier halten?

Diese eingelegten Eier halten bis zu 3 Monate in das Glas in den Kühlschrank, aber Sie sind bereit zu Essen, innerhalb von 24 Stunden.

Zutaten

  • 1 Paket gekochten Rüben
  • 6 hart gekochte Eier, geschält
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Apfelessig
  • ½ Tasse Rohrzucker
  • 1 Teelöffel koscheres Salz

Anweisungen

  • Ort, Rüben und Eier in eine 24-Unzen-mason jar.
  • In einem kleinen Topf, bringen das Wasser, Essig, Zucker und Salz zum Kochen bringen, rühren, um den Zucker aufzulösen und Salz.
  • Gießen Sie die Mischung über die rote bete und Eier. Abkühlen lassen, dann abdecken und im Kühlschrank für 24 Stunden, bevor Sie.

Hinweise

Lagerung: Halten Sie die soleier verschlossen und im Kühlschrank gelagert bis zu 3 Monaten.

Nährwertbezogene Angaben: Die folgenden Informationen wird eine automatisierte Schätzung und könnte variieren je nach Zubereitungsmethoden und Zutaten verwendet werden.

Ernährung

Kalorien: 162kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 7g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 187mg | Natrium: 475mg | Kalium: 181mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 19g | Vitamin A: 269IE | Vitamin C: 1mg | Calcium: 32mg | Eisen: 1mg

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"