Wie man ein abstraktes Gemälde mit einem Spachtel macht

Haben Sie jemals davon geträumt, mit einem Spachtel und Acrylfarbe eine coole abstrakte Malerei für Ihr Zimmer, Ihr Zuhause oder Ihr Büro zu erstellen? Mit ein paar einfachen Schritten können Sie ein fantastisch aussehendes abstraktes Gemälde erstellen. Die Sache, die es einfach macht, ist, dass die Verwendung eines Spachtels nicht viel Zeichenkunst erfordert, wie Sie es benötigen würden, wenn Sie einen Pinsel verwenden würden. Versuche es; Sie werden wahrscheinlich erstaunt sein, was Sie tun können. Ihre Freunde und Familie werden schockiert sein, wenn Sie ihnen Ihr Meisterwerk der abstrakten Malerei zeigen.

Ausrüstung:

Spachtel (oder 2)

Acrylfarben

Leinwand, Karton oder Papier

SCHRITT 1

Beginnen Sie mit dem Hintergrund des Gemäldes. Sie möchten, dass die Farben im Hintergrund neutral und nicht so hell wie der Vordergrund sind. Verwenden Sie möglicherweise Braun oder mischen Sie Weiß oder Grau mit den Farben, die Sie für den Hintergrund auswählen. Versuchen Sie, die Farben direkt auf der Leinwand zu mischen, während Sie den Hintergrund malen. Auf diese Weise haben die Farben eine Vielzahl von Tönen und sind nicht nur ein flacher Farbbereich. Nehmen Sie etwas Farbe, drücken Sie sie auf Ihre Palette und drücken Sie etwas Weiß oder Grau auf Ihre Palette. Geben Sie einen Teil der Farbe auf das Spachtel und tragen Sie die Farbe in horizontalen und vertikalen Strichen auf die Leinwand auf. Während diese Farbe noch feucht ist, nehmen Sie einen Teil der anderen Farbe auf Ihr Messer und mischen Sie sie mit derselben Farbe mit der vorherigen Farbe horizontale und vertikale Striche. Mischen Sie sie nicht zu viel zusammen; Lassen Sie es mit Streifen jeder Farbe, die leicht miteinander vermischt sind. Halten Sie den Kontrast niedrig bis mittel und halten Sie den Hintergrund einfach und verwenden Sie nicht zu viele Farben.

SCHRITT 2

Wählen Sie beim Malen des Vordergrunds Farben, die zu Ihren Hintergrundfarben passen. Wenn Ihre Hintergrundfarben beispielsweise kühl sind (Purpur, Grün oder Blau), verwenden Sie warme Farben im Vordergrund (Rot, Gelb und / oder Orangen). Dies wäre ein kostenloses Farbschema. Drücken Sie die Vordergrundfarbe oder -farben auf Ihre Palette, setzen Sie eine der Farben auf Ihr Messer und machen Sie eine lange horizontale rechteckige Form in der Nähe der Ober- oder Unterseite der Leinwand. Machen Sie eine andere ähnliche Form in der Nähe der Mitte, aber mischen Sie bei dieser Form zwei Farben miteinander. Die Kanten müssen nicht regelmäßig oder gerade sein. Sie können unregelmäßig und organisch sein. Machen Sie eine andere Art von Form mit einer anderen Farbe, vielleicht ein oder zwei Kreise, vielleicht eine ovale Form, vielleicht ein Quadrat, vielleicht eine unregelmäßige organische Form. Wie Sie sehen können, sind die Möglichkeiten endlos. Der Punkt ist, ein paar verschiedene Schriftformen für den Vordergrund auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Formen unterschiedlicher Größe haben. Sobald Sie Ihre Vordergrundformen auf der Leinwand zusammengestellt haben, passen Sie die Farben an, bis sie sich richtig anfühlen. Versuchen Sie es mit einer „Akzent“ -Farbe. Wählen Sie ein paar kleine Vordergrundformen und geben Sie ihnen eine wirklich helle Kontrastfarbe oder einen Kontrast in Licht und Dunkelheit. Dies verleiht Ihrem Gemälde eine wirklich dramatische Qualität.

Da haben Sie es – Ihr neues Meisterwerk der abstrakten Malerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.