Wie ich bei einem Banküberfall eine Million Dollar verloren habe

Die Million Dollar war meine Lebensersparnis, um das Pumpgeld für mein Biotech-Start-up aufzubringen. Ich bin der Gerald Armstrong, der Eigentümer von Gen Cells Cures… Gen Cells Cures konzentriert sich auf die private medizinische Forschung für den Einzelnen. Auf der Suche nach Heilmitteln für unheilbare Krankheiten und Altern. Natürlich mit den besten wissenschaftlichen Technologien der Welt! Mit Präsident Bush, der versucht, in der Stammzellforschung und seiner Ablehnung des therapeutischen Klonens mitten auf dem Weg zu sein. Ich packte meine Koffer und ging auf See. Ein großartiger Ort, um zu gehen, aber lassen Sie Ihr Geld zu Hause. Ich überwies das Geld auf eine Karibikinsel und der örtliche Bankier stahl jeden letzten Cent.

Die lokale Regierung gab mir das Geld zurück, aber in ihrer Währung wertete sie die Währung dann fast 100% ab und ich ging fast pleite weg. Der Bankier raubte auch 2,2 Milliarden Dollar des Geldes der lokalen Leute. Er hat sich aus dem Kronleuchter gekauft und genießt meine Million zusammen mit den anderen Milliarden, die er ausgeraubt hat, und seinen neuen Hubschraubern und Yahts in seinem Heimatland! Ich bin mir ziemlich sicher, dass er nächstes Jahr auf der Forbes-Milliardärsliste stehen wird. Kein schlechtes Geschäft … Banken ausrauben, wenn Sie das Gewissen dafür haben! Mach dir keine Sorgen um das Land, der Internationale Währungsfonds hat das gestohlene Geld ersetzt, ohne Fragen zu stellen. Die amerikanische Botschaft schrie im Kronleuchter nach Gerechtigkeit, aber ohne Erfolg.

Nachdem die Elektrizitätsgesellschaft mein Licht wegen Nichtzahlung ausgeschaltet hatte, verlor ich alle meine Zelllinien und musste das Labor schließen. Chris Reeve hatte Interesse bekundet, mir zu helfen, vor seinem frühen Tod wieder auf die Strecke zu kommen. Ich musste meine kleine Philanthropie aufgeben, den armen Menschen, die ich auf der Insel getroffen hatte, Essen zu geben. Meine liebste individuelle Wohltätigkeitsorganisation war eine junge Frau und ihre drei Kinder, deren Ehemann Anfang 60 an Krebs gestorben war. Sie und ihre Kinder sind auf der Straße. Ich habe ihre Unterstützung eingestellt, weil ich nicht die monatlichen 200 Dollar habe, die für ihre Lebensmittel- und Wohnkosten benötigt werden. Ich habe mehrere Milliardäre um Hilfe gebeten, um meine Türen wieder zu öffnen (die Biotechnologie und meine Wohltätigkeitsorganisation für Lebensmittel), während ich gleichzeitig nach ihren zukünftigen Heilmitteln suchte. Ich wurde von den Annenbergs aus Pennsylvania, Jeff Skoll, Pierre und Pam Omidyar sowie Carl und Eloise Pohlad aus Minnesota abgelehnt. James und Virginia Stowers haben meinen Brief nie beantwortet. Ich hatte gehofft, mir vielleicht ein paar Mikroskope von ihrer Biotechnologie geben zu können.

Hey, aber Jim Pattison, der Besitzer von „Ripleys Believe It Or Not“ aus Kanada, erwägt uns, und Kirk Kerkorian hat es geschätzt, und Richard Branson erinnert uns daran, falls er unsere Dienste benötigt, aber Richard Branson hat wahrscheinlich einige von den besten Genen, die man sich nur wünschen kann… mit 54 Jahren ein Leben wie ein Teenager mit all seinen berühmten Stunts zu führen. Es würde mich nicht wundern, wenn er ohne die Hilfe von Gen Cells Cure über 100 Jahre alt wird. Aber ein wenig Hilfe von Gen Cells Cures Medizinern könnte garantieren, dass er mehr als 100 sieht! Plus! Aber warten wir ab, was Donald zu dieser Idee zu sagen hat … Das ist Donald Trump. Bisher ist kein Cent mehr in den Kassen von Gen Cells Cures.

Artikel von Gerald Armstrong- [email protected]

Gerald ist der Besitzer von Gen Cells Cures- [http://www.msnusers.com/cures]

Besuchen Sie seine Website, um Informationen über Heilmittel gegen unheilbare Krankheiten und das Altern zu erhalten.

Sie haben meine Erlaubnis, diesen Artikel elektronisch oder in gedruckter Form kostenlos zu veröffentlichen, sofern die Bylines enthalten sind. Eine kostenlose Kopie Ihrer Publikation wäre willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.