Was Facebooks Algorithmusänderung für Musikmarketing bedeutet

Einige von Ihnen haben vielleicht gesehen, dass Mark Zuckerberg den Facebook-Algorithmus so ändert, dass Beiträge von Freunden und Familien mehr in Zeitleisten als auf einer Geschäftsseite, einer Musikerseite oder einer Medienseite angezeigt werden.

Wenn Sie in einer Band sind, könnten Sie sich Sorgen machen, denn gerade in den letzten vier oder fünf Jahren wurde uns im Grunde gesagt, dass Sie Ihre Musik, insbesondere mit Social Media oder Facebook, vermarkten müssen Wenn Sie organisch posten möchten, tun Sie dies täglich und Sie werden Ihre Fangemeinde einbeziehen. Dies wird jetzt schwieriger.

Aber hier ist die Sache. Dies geschah vor drei Jahren.

Facebook hat genau das Gleiche getan.

Sie haben den Algorithmus geändert und viele Leute wurden sehr wütend, weil sie bemerkten, dass sie nicht so viele Fans erreichten und sie Facebook beschuldigten, diese gierige Firma zu sein. Und obwohl das wahr sein mag, gibt es tatsächlich eine logischere Erklärung.

Auf Facebook werden zu viele Inhalte produziert. Jeder teilt Videos, Bilder, Beiträge, alles.

Jedes Mal, wenn Sie sich bei Facebook anmelden, werden in jeder Sekunde etwa 2.000 verschiedene Geschichten auf Ihrer Timeline angezeigt.

Um Ihre Erfahrung in ihren Augen zu verbessern, filtern Facebook all diese Dinge, um Ihre Erfahrung angenehmer zu gestalten.

Das Ziel von Facebook ist vor allem, dass die Menschen Facebook weiterhin nutzen. Sie wollen nicht, dass die Leute es satt haben, es zu benutzen und woanders hinzugehen. Deshalb nehmen sie diese Änderungen vor.

Was können Sie jetzt tun?

Ehrlich gesagt, wir sind in eine Ära eingetreten, in der Sie Ihre Band wie jedes andere kleine Unternehmen behandeln müssen und für Werbung bezahlen müssen.

Ich spreche nicht davon, für Facebook-Boost-Posts zu bezahlen, denn wenn Sie es nicht richtig eingerichtet haben, verschwenden Sie nur Ihr Geld.

Ich spreche davon, mit dem Business Manager eine echte Facebook-Werbekampagne einzurichten und zu lernen, wie man Marketing betreibt, weil Sie ehrlich gesagt ein kleines Unternehmen führen und Marketing ein wichtiger Bestandteil davon ist.

Wenn Sie versuchen, Ihre Fangemeinde zu vergrößern, Ihre Musik und Ihren Merch zu verkaufen, müssen Sie wirklich lernen, wie man Facebook-Marketing einsetzt.

Jetzt ist die Zeit gekommen, weil Ihre organischen Beiträge wirklich nicht so effektiv sein werden.

Sie waren vor drei Jahren nicht wirksam. Sie werden jetzt weniger effektiv sein. Wissen Sie, das sind die Dinge, die Sie tun können, wenn Sie jetzt lernen, das zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.