Trendige Außenmalerei für Häuser

Wenn Sie beschlossen haben, den Außenwänden Ihres Hauses eine neue Farbe zu verleihen, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen.

Außenbilder von Fassade und Außenwand sollten idealerweise alle drei Jahre retuschiert werden. So bleiben die Wände, ob Beton oder Holz, in gutem Zustand. Bevor Sie mit dem Lackieren beginnen, empfehlen wir Ihnen, verschiedene Details wie Feuchtigkeitsfiltration, Risse und andere Fehler zu überprüfen.

Wählen Sie die Bürsten und Walzen, die für glatte oder raue Oberflächen geeignet sind. Das Wichtigste ist, dass Sie sich für Qualität entscheiden, da dies am Ende Ihres Außenanstrichs bemerkt wird.

Vor dem Auftragen von Farbe müssen Sie die Wände von Staub und Schmutz reinigen. Schimmel, wenn es sich nicht um ein Problem mit tiefer Feuchtigkeit handelt, kann durch Auftragen einer Lösung aus warmem Wasser mit Chlor entfernt werden.

Für den Außenbereich wird die Verwendung von Latex aufgrund der Vielseitigkeit der Wasserbasis empfohlen. Wenn Ihre Außenwände zuvor mit Latex oder Emaille im Wasser gestrichen wurden, sollten Sie nur ein feuchtes Tuch passieren. Wenn es mit Farbe befleckt ist, können Sie Latex erneut darauf auftragen.

Häuser mit gemischten Farben

Heutzutage gibt es auch die Tendenz, Farben außerhalb der Häuser zu mischen. Eine Vielzahl von Farbtönen kann mit wirklich schönen Ergebnissen kombiniert werden, obwohl die Favoriten der Menschen immer noch die Mischung aus Schwarz und Weiß oder Grau sind, die Weiß fast mit den meisten Farben macht, so dass es verwendet wird viel in diesem Trend, sicherlich eine sehr gute Option für die Außenlackierung.

Im Gegenteil, wenn Sie zuvor eine synthetische Farbe oder ein synthetisches Öl verwendet haben, müssen Sie eine Schicht Versiegelung oder Grundierung auftragen, um Latex auf Ihre Wände aufzutragen.

Um Außenfassaden und Wände zu streichen, empfehlen wir die Verwendung von Beste Außenlackierung in Sydney speziell für das beste Ergebnis.

Weiße Häuser

Die weiße Farbe wird seit vielen Jahrhunderten verwendet und bleibt eine der vorherrschenden Farben beim Streichen des Äußeren eines Hauses, da die Häuser mit diesem Ton geräumig, elegant und farbenfroh aussehen, obwohl es notwendig ist, eine größere Pflege zu haben. Es ist eine sehr gute Option für die Fassade eines Hauses.

Graue Häuser

Die grauen Farben sind heutzutage Trends, da sie die Moderne widerspiegeln. Wenn Sie oder Ihre Familie einen modernen Stil haben, ist diese Farbe für die Außenseite eines Hauses sehr gut, elegant, vornehm, avantgardistisch, ohne Zweifel mit einem futuristischen Touch Eine gute Option für Außenanstriche

Schwarze Häuser

Viele denken, dass die Farbe Schwarz nicht für ein Haus ist, sondern heute in einem starken Trend, da immer modernere Konstruktionen mit unregelmäßigen Formen und diese Farbe ein tolles Spiel mit ihnen machen, wenn wir sie mit einigen Metallaccessoires zusammenstellen. Diese Farbe sieht aus fantastisch an der Außenseite eines Hauses.

Braune Häuser

Der Ton Braun ist einer der beliebtesten Trends der Menschen durch seine Einfachheit und gute Ergänzung mit dem natürlichen, da es eine warme Farbe ist, vertraut, mit der Sie viele Dinge kombinieren können, eine gute Wahl für das schöne Aussehen Haus die richtige Note Nüchternheit, ohne zu viel Aufmerksamkeit zu erregen, bleibt aber auch nicht unbemerkt.

Kuchenhäuser

Außenmalerei für Kuchenhäuser mit Pastelltönen ist auch heute ein Trend, da sie keine intensiven Farben sind, die das Auge nicht stören, sie ergänzen sich sehr gut mit der Umgebung, in den Kuchen gibt es viele Farben, Orange, Weiß, Pink , lila, Zitrone, braun, unter anderem, alle mit Kuchen, um die unverwechselbare Note zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.