Technik der Aquarellmalerei WC05 PAPER

Ich benutze zwei Arten von Aquarellpapier.

Dies sind Saunders ‚Waterford‘ Rough – handgemachtes Gewicht 638 g / m² – 300 lb. Ich kaufe es in seiner Standardgröße von 762 mm x 559 mm (30 x 22 Zoll) und oder:

Bockinford maschinell hergestelltes Aquarellpapier. Dies hat eine nicht gepresste Oberfläche – meiner Meinung nach ist dieses Papier auch für die meisten anderen Arten von Arbeiten nützlich. Kurz gesagt, es ist ein erstklassiges Allround-Allzweckpapier, billiger als die Saunders und bei gleicher Größe und gleichem Gewicht.

Diese beiden Papiere haben einen guten Ruf und sind technisch hergestellt, um die Eigenschaften zu bieten, die für langlebige Aquarellmalereien erforderlich sind.

Wenn ich kleinere Blätter benötige, schneide ich sie in ½ volle Größe – ¼ volle Größe vom größeren Blatt in Standardgröße. Dies bedeutet, dass alle meine Bilder in einen kleinen Bereich von Standardgrößen fallen und daher vom Framer mit meinen bevorzugten Standardrahmenabmessungen gerahmt werden können.

Das Saunders-Papier ist in drei Oberflächen erhältlich: heißgepresst – kaltgepresst und rau.

Hot Pressed ist glatt für Linien und feine Pinselstriche. Kaltgepresst ist für allgemeine Feinarbeiten mit Spielraum für Texturwaschungen. Rough ist für spontane impressionistische, gut abgestufte strukturierte Arbeiten aller Art für die besten Aquarellkünstler der Welt. Ich benutze dieses Papier und habe jeden Aspekt seines Verhaltens verstanden.

Finden Sie das Papier, das Sie mögen, und bleiben Sie dabei. Treffen Sie Ihre Auswahl nur bei etablierten Papierherstellern.

Verwenden Sie das Gewicht von 638 g / m², da es nicht gedehnt werden muss, um ein Austrocknen der Schnalle zu vermeiden. Wenn das Bild nicht richtig funktioniert, können Sie die Saunders in die Badewanne eintauchen und das Pigment vorsichtig anheben – nicht schrubben – und das Blatt im Allgemeinen wiederherstellen, um es erneut zu versuchen – geben Sie niemals auf!

Das Gewicht und damit die Steifigkeit des Papiers sind wichtig, um schnell arbeiten zu können. Das Papier kann nach Belieben über die Platte bewegt oder um 180 Grad oder in einen beliebigen Winkel gedreht werden, um das Waschen zu kontrollieren.

.

Versuchen Sie, ungeschnittene Blätter für die Sicherung aufzubewahren, falls der Vorrat aus irgendeinem Grund begrenzt wird.

Falten oder biegen oder rollen oder knicken Sie niemals Aquarellpapier. Dies ist eine absolute Regel. Lagern Sie flach in Portfolios ohne anderes Gewicht.

Halten Sie auch saubere Finger von der Oberfläche fern. Lassen Sie auf keinen Fall andere auf Ihrem Papier berühren oder sogar atmen. Lassen Sie andere nicht mit fertigen ungerahmten Aquarellmalereien umgehen. In der Tat ist es am besten, sie nicht ungerahmte Gemälde sehen zu lassen.

Verwenden Sie ein Stanley-Messer und eine Messführung mit gerader Kante aus Edelstahl oder Aluminium, die lang genug ist, um über die gesamte Länge eines Papierblatts zu schneiden. Schneiden Sie nicht gegen die abgestufte abgeschrägte Kante, da das Messer in seine Kante schneiden kann.

Schneiden Sie immer auf einer Schneidfläche. Ich verwende nicht geölte Hartfaserplatten etwas länger als die lange Abmessung des Papiers mit der glatten Seite nach oben und einem Fuß breit.

Wenden Sie beim Schneiden von Papier niemals Gewalt an. Sei entspannt und konzentriert. Das Auge sollte sich immer über der Klinge befinden und die stabilisierende Hand sollte sich hinter der beweglichen Klinge befinden. Verwenden Sie zuerst einen leichten Schnitt als Starter, dann einen weiteren leichten Schnitt und dann einen weiteren – dann einen endgültigen Schnitt mit insgesamt vier Strichen. Das Schneiden des Papiers mit vier Strichen bietet die einfachste, schärfste und sicherste Möglichkeit, Papier zu schneiden.

Blätter in voller Größe können in halb volle Größe geschnitten werden. Die halbe volle Größe ist die normale Standardgröße für Aquarellmalereien.

Schneiden Sie eines der Blätter in halber Größe für zwei Viertel in voller Größe in zwei Teile. Dies ergibt drei Blätter in Standardgröße aus einem großen Blatt in voller Größe, dh ein Blatt in halber voller Größe und zwei Viertel in voller Größe.

Es ist am besten, kleinere Gemälde nicht zu malen, da sie auf Ausstellungen nur schwer aufzuhängen sind. Obwohl kleine achte Bilder in voller Größe nützliche kostenlose Geschenke für Käufer oder für Werbezwecke sind. Ich schlage vor, dass jedes Gemälde, das über die Wiederbelebung hinausgeht, auf Bereiche untersucht werden kann, in denen sich unbegründete kleine fertige Zusammenfassungen oder Landschaften befinden, die zum Einrahmen geeignet sind.

Bilderrahmen in voller Größe Größen in mm.

Papier sagt 760 x 555

Fenster 720 x 520

Montieren Sie (o / all) 900 x 700

Glas (o / all) 900 x 700

Montagebreite neunzig mm

Bilderrahmen in halber Größe Größen in mm.

Papier sagen 555 x 375

Fenster 520 x 360

Montieren Sie (o / all) 680 x 520

Glas (o / all) 680 x 520

Montagebreite achtzig mm

Bilderrahmen in Viertelgröße Größen in mm.

Papier sagen 375 x 277

Fenster 360 x 260

Montieren Sie (o / all) 500 x 400

Glas (o / all) 500 x 400

Montagebreite siebzig mm

Rahmen Sie ein Bild in jeder der oben empfohlenen Größen ein, um festzustellen, ob Sie es für akzeptabel halten. Wenn Sie noch nicht bei einem Framer waren, bestehen Sie darauf, dass der Framing die von mir vorgeschlagenen Abmessungen aufweist. Beginnen Sie mit dem Bilderrahmen in Viertelgröße, damit Sie beim ersten Mal nicht zu viel Geld riskieren. In beiden Fällen müssen Sie möglicherweise Ihre eigenen Erfahrungen sammeln, bevor Sie alles so erhalten, wie Sie es bevorzugen.

Ich schlage vor, Maler sollten malen und die Rahmung einem professionellen Framer überlassen.

Die oben angegebenen Größen sind der Einfachheit halber etwas in mm gerundet, um Fehler beim Zuschneiden der Materialien zu minimieren. Erstellen Sie eine Kopie der oben aufgeführten Größen, um dem Framer Anweisungen zum Aufbewahren zu geben, aber halten Sie Fotokopien in Reserve. Die Montagebreiten sollen den Rahmen, die Montierung und das Bild in einer Einheit vereinen.

Ein Maler hat genug Probleme, um damit fertig zu werden, ohne dass diese besser einem Framer überlassen werden.

Meine besten Wünsche an alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.