So starten Sie ein Home Photography-Geschäft in North Carolina

Nachdem ich jahrelang als begeisterter Amateurfotograf fotografiert hatte, entschloss ich mich, endlich den Sprung zu wagen und Profi zu werden. Ich besaß bereits alle erforderlichen Kameragehäuse, Objektive, Blitze und andere verschiedene Geräte, und mein eigenes Geschäft bedeutete, dass zukünftige Fotokäufe steuerlich absetzbar waren. Eine kluge Entscheidung, oder?

Die kurze Antwort war zumindest für mich „Ja“. Die lange Antwort lautete jedoch: „Es hängt davon ab, wie viel Zeit Sie damit verbringen möchten, herumzulaufen und die Anforderungen zu untersuchen.“

Zum Glück für Sie habe ich es bereits in North Carolina getan und bin bereit, die Ergebnisse zu teilen (zumindest für diesen Bundesstaat!).

Für die Zwecke dieses Artikels gehe ich davon aus, dass die folgenden Dinge zutreffen:

1. Sie werden dieses Geschäft im Bundesstaat North Carolina betreiben.

2. Sie haben bereits die Erfahrung im Fotografieren, um sich als professioneller Fotograf zu qualifizieren (das ist ein weiterer Artikel für sich).

3. Sie haben die erforderlichen Untersuchungen durchgeführt, um festzustellen, ob Sie über die Zeit, Energie, den potenziellen Kundenstamm und den Geschäftsplan verfügen, um sicherzustellen, dass Ihr neues Unternehmen erfolgreich ist (auch dieses Thema ist ein weiterer Artikel für sich).

Der erste Schritt bestand darin, zu bestimmen, welche Art von Geschäftseinheit zu sein ist. Nachdem ich viel online recherchiert hatte, war ich etwas verwirrt, bis ein CPA es mir erklärte: Es gibt einen Unterschied zwischen Ihrem RECHTLICHEN Status und Ihrem STEUERSTATUS. Sie empfahl, dass mein Fotobusiness eine LLC (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) sein sollte, aber als Einzelunternehmer Steuern einreichen sollte.

Wie bei all den verschiedenen Optionen gibt es bei jeder Option positive und negative Aspekte. Der LLC-Status würde mich vor persönlicher Haftung im Falle einer für mich wichtigen Klage schützen. Der Papierkram ist sehr einfach vorzubereiten und einzureichen, was auch gut ist, weil ich mich selbst um alles kümmern wollte.

Das Einreichen von Steuern als Einzelunternehmer wäre sehr einfach: Fügen Sie meiner persönlichen Steuererklärung jedes Jahr einen Anhang C bei. Obwohl dieser Anmeldestatus einfach genug ist, zahlen Einzelunternehmer einen etwas höheren Steuersatz als S-Corporations.

Die Einreichung als S-Corp bedeutet jedoch mehr Papierkram und die Einreichung vierteljährlicher Steuern anstelle eines Schedule C mit meiner jährlichen Rendite. Ich war nicht an so viel Papierkram interessiert, daher ist der Status eines Einzelunternehmers für mich in Ordnung. Wenn mein Unternehmen so viel Geld verdient, dass ich an einem niedrigeren Steuersatz interessiert bin, kann ich meinen Status jederzeit in eine S-Corp ändern.

Nachdem ich meinen rechtlichen Status und meinen Steuerstatus festgelegt hatte, musste ich meine LLC beim Bundesstaat North Carolina anmelden. Dies beinhaltet das Senden eines Schecks über 125 USD an den Außenminister zusammen mit den Artikeln der Organisation, die von ihrer Webseite heruntergeladen und ausgefüllt werden können.

Es dauert ungefähr 7 bis 10 Tage, bis Ihr Status bestätigt ist. Wenn Sie jedoch eine Notiz und Ihre E-Mail-Adresse angeben, wird diese per E-Mail an Sie gesendet, wodurch einige Tage gespart werden.

Der Bundesstaat North Carolina betrachtet Fotografen als einen dieser glücklichen Berufe, für die eine staatliche Privilegienlizenz erforderlich ist. Dies ist eine jährliche Lizenz, die der Person und nicht dem Unternehmen gewährt wird. Wenn Sie also in Zukunft für ein anderes Fotobusiness arbeiten, müssen Sie in diesem Jahr keine zweite Lizenz erwerben. Eine Privilegienlizenz kostet 200 US-Dollar vom North Carolina Revenue Office. Dies muss persönlich erfolgen, aber die Finanzabteilung hat Büros im ganzen Bundesstaat, sodass es wahrscheinlich eines in einer Stadt in Ihrer Nähe gibt.

Während ich dort war, erhielt ich auch einen staatlichen Steuerausweis. Dies ist (zum Glück) kostenlos und wird sich als nützlich erweisen, da ich mit dieser wichtigen Nummer bewaffnet keine Umsatzsteuer mehr zahlen muss, wenn ich Artikel für mein Unternehmen kaufe (vorausgesetzt, ich kaufe bei einem Händler in North Carolina; offensichtlich nicht Ich zahle überhaupt keine Umsatzsteuer, wenn ich bei einem nicht staatlichen Anbieter kaufe (z. B. wenn ich Objektive online kaufe).

Der freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter von NC Revenue erklärte mir, dass jedes Quartal zwei Formulare an das NC Revenue Office gesendet werden müssen. In einem Formular wird erläutert, wie hoch Ihre Einnahmen für das Quartal waren und wie viel Steuern Sie Ihren Kunden berechnet haben. Sie müssen einen Scheck über den Steuerbetrag beifügen. Das andere Formular zeigt, welche Geräte Sie in diesem Quartal für Ihr Unternehmen gekauft und keine Steuern gezahlt haben. Sie müssen einen Scheck über 1% des Gesamtbetrags beifügen (hey, zumindest ist er niedriger als die Zahlung der vollen Einzelhandelssteuer auf Ihre Einkäufe). Dies umfasst alles von Kameras und Objektiven bis hin zu Druckern, Computern, Papier, Tintenpatronen usw.

Die Erhebung der Umsatzsteuer für meine Kunden ist in North Carolina etwas verwirrend. Das Gesetz ist nicht klar, und Klagen, die vor staatlichen Gerichten diskutiert wurden, haben widersprüchliche Ergebnisse. Es scheint, dass Sie keine Umsatzsteuer erheben müssen Dienstleistungen B. Sitzungsgebühren, es sei denn, der Kunde kauft Drucke aus der Sitzung. Natürlich hoffen Sie immer und gehen davon aus, dass der Kunde Abzüge kauft, aber Sie wissen es nie genau. Um sicher zu gehen, sollten Sie ihnen die Umsatzsteuer auf die Sitzungsgebühren im Voraus berechnen, vorausgesetzt, sie kaufen Abzüge.

Du immer müssen Umsatzsteuer für verkaufte materielle Güter erheben. Drucke, Alben oder andere Produkte, die Sie an Ihre Kunden verkaufen, müssen daher immer die Umsatzsteuer enthalten.

Der geltende Steuersatz hängt davon ab, wo der Kunde die Ware in Besitz genommen hat. Wenn der Kunde in Gaston County lebt und mich bittet, ihr die Abzüge zuzusenden, gilt der Gaston County-Tarif. Wenn die Braut beschließt, bei meinem Haus in Charlotte vorbeizuschauen, um sie persönlich abzuholen, gilt der Mecklenburgische Tarif.

Steuern waren bei weitem der komplizierteste Teil des Unternehmensgründungsprozesses. Glücklicherweise waren die Mitarbeiter des NC-Finanzamtes sehr hilfreich und gaben mir mehrere „Spickzettel“, Musterformulare und (am besten) ihre Telefonnummern, damit ich sie mit Fragen anrufen konnte.

Wenn Sie möchten, dass Ihre NC State Tax ID auf den Namen Ihres Unternehmens anstatt auf Ihren eigenen Namen lautet, benötigen Sie eine Arbeitgeberidentifikationsnummer vom IRS. Ich war anfangs verwirrt, weil ich nicht vorhatte, jemand anderen als mich selbst zu beschäftigen, aber wie sich herausstellt, hat die Arbeitgeberidentifikationsnummer nichts mit der Beschäftigung von irgendjemandem zu tun. Zum Glück war es kostenlos und konnte problemlos telefonisch abgewickelt werden, während ich in der Lobby des staatlichen Finanzamtes wartete.

Jetzt geht es darum, wo du lebst. Ich wohne in Charlotte und bin in Mecklenburg County. Glücklicherweise erkennt der Landkreis Mecklenburg die staatliche Privilegienlizenz an, sodass ich keine zusätzliche Unternehmenslizenz für den Landkreis erhalten musste.

Ich musste jedoch vom Zoning Office eine übliche Heimarbeitsgenehmigung einholen. Dies ist eine einmalige Erlaubnis, mit der ich von zu Hause aus arbeiten kann. Dies ist eine lebenslange Erlaubnis; Dies gilt jedoch nur für diese bestimmte Adresse. Wenn ich mich in ein paar Jahren für ein anderes Haus entscheide, muss ich eine neue Genehmigung einholen. Es kostete 125 Dollar.

Als nächstes brauchte ich ein Geschäftskonto. Ich ging direkt zu Wachovia, da sie bereits unsere persönlichen Bankkonten verwalten und ich der Einfachheit halber alles an einem Ort haben wollte. Wachovia benötigte Kopien meiner Privilegienlizenz, meines EIN und meines staatlichen Steuerausweises sowie die normalen Dokumente für ein neues Konto wie meinen Führerschein. In ungefähr einer Woche hatte ich meine Scheckkarte und Schecks für das Konto erhalten. Dies wird von der von mir besuchten CPA dringend empfohlen, um geschäftliche und persönliche Ausgaben getrennt zu halten.

Das Letzte, was ich brauchte, war eine Unternehmensversicherung. Dies wird zusätzlich zu einer eventuell bereits bestehenden Hausbesitzer- oder Dachhaftpflichtversicherung empfohlen. Es ist nicht zu teuer (weniger als 200 US-Dollar pro Jahr). Jeder Versicherungsvertreter kann die Optionen mit Ihnen besprechen. Die Unternehmensversicherung deckt Ihre Ausrüstung nicht nur für den Fall ab, dass eines dieser teuren Objektive oder Kameras beschädigt wird, sondern hilft auch, wenn ein Gast beispielsweise bei einer Hochzeit über einen Ihrer Lichtstände stolpert.

Einige Randnotizen: Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um eine LLC handelt, müssen Sie gesetzlich die Initialen „LLC“ oder die Worte „Limited Liability Company“ in Ihrem Firmennamen haben. Dies macht allen Kunden und potenziellen Kunden klar, dass Sie eine LLC sind. Wenn Sie Ihre geschäftlichen und persönlichen Ausgaben nicht getrennt halten, verlieren Sie den Schutz einer LLC (was bedeutet, dass Ihr persönliches Vermögen im Falle einer Klage anfällig ist). RISIKO NICHT – halten Sie alles gut dokumentiert und getrennt!

Viel Glück bei Ihrem neuen Geschäft! Ich empfehle, die Business Development-Website des Bundesstaates North Carolina zu besuchen und deren Hotline anzurufen. Sie gaben mir viele Tipps, die die CPA nicht erwähnte, und es war kostenlos zu booten! Glücklicherweise gibt es viel Unterstützung für Leute, die ein eigenes Unternehmen gründen. Es ist kostenlos und diese Leute wissen, wovon sie sprechen – bitte nutzen Sie es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.