Skate-Fotografie-Interview mit Bart Jones

Name, Alter, Status, Arbeitgeber, Heimatstadt? Bartholomäus Wilhelm Jones, 28, Single, The Skateboard Mag Son!, Genf, Illinois.

Beginnen wir ganz am Anfang. Ich möchte wissen, was nötig war, um dich hervorzubringen. Erzähl mir von deinen Eltern. Was waren das für Leute, was haben sie gemacht, wie wurden Sie gezeugt?

Whoa !! Das ist tiefgründig. Ich weiß es nicht. Mein Vater, glaube ich, stammte ursprünglich aus Plainfield, Illinois, ein bisschen wie eine Cornfield-Stadt, die jetzt alle groß ist. Er hat eine private katholische Schule besucht oder so, aber er ist nicht religiös oder so, er hält es real. Und meine Mutter stammt ursprünglich aus Deutschland und lebte tatsächlich eine Minute in Israel, als sie noch ein Kind war, aber dann, glaube ich, waren die Zeiten dort rau, so dass ihre Familie mit einer Bootsfahrt in die Staaten in Kontakt kam und in St. Louis, ich denke vielleicht. Als ich weiterging, ging Dad aufs College in St. Louis und traf meine Mutter, Badda Boom Batta Bing, heiratete und machte mich. Ich frage mich, ob sie zu der Zeit irgendeine Art von Drogen nahmen, weil Ich bin ziemlich aufgebockt. Meine Mutter hatte im Laufe der Jahre viele Gelegenheitsjobs, vom Schullehrer über den Betrieb eines Antiquitätengeschäfts bis hin zur Arbeit in Immobilien, und mein Vater betrieb früher eine Kette von Plattenläden namens Apple Tree Records, was eine großartige Zeit war, weil Bis ich ungefähr 16 Jahre alt war, konnte mein Vater jede Musik kostenlos anschließen, plus Freikarten für so ziemlich alles. Ich wünschte, er hätte das noch am Laufen, aber aufgrund von Best Buy, einer Circuit-Stadt, solchen Orten; Apple Tree ging unter. Ich ging mit meiner Familie in alle Läden, um sie zu schließen, was scheiße war, aber ich fand eine Menge Waren. Jetzt betreibt mein Vater einen Play It Again-Sport, so ziemlich meine Mutter und mein Vater gehen herum, um einen Flohmarkt zu versteigern und sich mit gebrauchten Sportgeräten zu versorgen. Wir haben also viel Musik im Haus, aber jetzt ist es Sport Ausrüstung.

Gehen wir weiter zu Ihrer Kindheit. Gibt es traumatische Ereignisse, die Sie heute noch verfolgen?

Ich glaube, irgendetwas aus meiner Kindheit verfolgt mich sowieso noch nicht, aber ja sicher … ich hatte ein paar davon … Ich habe unseren Familien fast neue Welpen mit einer Draino-Bombe weggeblasen, mein Babysitter versuchte es zu haben Sex mit mir einmal, ich weiß nicht, aber ja, ich war definitiv ein durcheinandergebrachtes Kind, bin es immer noch ziemlich.

Was war deine allererste Begegnung mit Skateboarding? Wann wussten Sie, dass dies eine langfristige Beziehung sein würde?

Die erste Begegnung, an die ich mich wahrscheinlich nicht erinnere, aber ich weiß, dass ich sehr begeistert war, als ich sah, wie diese Typen auf dem Festival in der Innenstadt, auf dem ich lebte, „Swedish Days“, über diese Straßensperren liefen. Alle Jungs hatten zwei verschiedenfarbige Airwalk-Schuhe mit Klebeband an, Malerhüte, alle ausgeflippt. Ich erinnere mich, dass ich nur gedacht habe: „Diese Jungs sind böse Arsch, so will ich sein!“ Etwa zur gleichen Zeit war ich immer gespannt, ob ich „Skate TV“ auf Nickelodeon sehen könnte. Offensichtlich völlig ahnungslos über Skateboarding, aber trotzdem super hochgespielt. Ich habe erst ein paar Jahre später mit dem Skaten begonnen, als ein von meinem Haus eröffnetes Skateshop namens Rich’s eröffnet wurde, was lustig zu denken ist, weil der Ort so ein Zirkus war, aber ich würde einfach um den Laden herum skaten Für mich war das das Schlimmste, was es je gab.

Lustige Sache ist, einer dieser Typen, die ich vor langer Zeit auf dem Festival beim Skaten gesehen habe, ist jetzt mein guter, heimeliger Steve Davenport, er skatet immer noch, reißt immer noch !! Aber ja, ich wusste wirklich nie, dass es eine langfristige Beziehung werden würde. Ich glaube, ich bin einfach nie wirklich auf etwas anderes gekommen. Wenn es um etwas relativ Sportliches geht, bin ich voll mit Goonbat Panzy Steez. Ich erinnere mich, als einige der Kinder in der High School sich mit anderen Dingen wie Golf, Autos, ETC beschäftigten … Ich habe es nicht wirklich verstanden. Ich erinnere mich nur daran gedacht zu haben: „Du willst nicht skaten gehen?!“ Ich habe eine kleine Phase durchlaufen, als ich zur Kunstschule ging, wo ich nicht wirklich skaten wollte, ich wusste nicht, was wirklich los war, habe die Magazine und neuen Videos nicht gesehen; Zu dieser Zeit war ich mehr daran interessiert, ein „bildender Künstler“ zu werden, aber ich bin nett darüber, denke ich.

Was denkst du über Barack Obama aus Illinois?

Da ich total frittiert bin, schenke ich solchen Sachen nicht wirklich viel Aufmerksamkeit, aber ich bin auf jeden Fall für Obama. Ich erinnere mich, als er für den Senator oder was auch immer in Illinois kandidierte und all diese Werbetafeln bei ihm waren. Ich sagte zu meinem Vater: „Schau dir diesen Kerl an, der wie Zuhälter aussieht.“ der erste schwarze Präsident „. Dann wurde ich in meiner Klasse für Fotojournalismus beauftragt, Fotos von Baracks Siegesrede zu machen. Und wie jeder andere Trottel habe ich es nur aufgefressen; Obama spricht nur mit so etwas wie .. Ich weiß es nicht einmal! Power, denke ich, und dann nur einen Blick auf all die Leute zu werfen, die so glücklich sind, es war einfach nur gute Stimmung. Und jetzt ist es wieder dasselbe, aber das ganze Land. Ich bin mir sicher, dass ich einmal in der gleichen Stadt wie Obama gelebt habe. Es ist eine ziemlich aufregende Zeit, aber was weiß ich ..?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.