Music Industry Sharks – Wie man die skrupellosen Vielen im Musikgeschäft aufdeckt

Es gibt eine Menge Leute da draußen, die behaupten, Experten für Musikmarketing, Experten für Musikwerbung und Experten für soziale Medien zu sein. Ja – buchstäblich Tausende und Abertausende. Wenn es darum geht, Ihre Musik zu vermarkten und zu veröffentlichen, haben Sie eine große Auswahl. RECHT? Falsch – jede Menge Auswahl – ja, aber wie viele von ihnen sind ihr Salz wirklich wert? Nicht viele!

Aus irgendeinem Grund jagen skrupellose „Musik-wollen-Bienen“ Musikern nach – ich weiß nicht warum, vielleicht denken sie, dass sie eine leichte, sanfte Berührung sind. Vielleicht mögen sie keine Musiker oder noch schlimmer – mögen keine Musik. (WOW) Viele dieser Leute sind oder waren Musiker selbst oder vielleicht ein Praktikant irgendwo im Musikgeschäft oder lieben Musik. Sie glauben, dass dies ihnen das Recht gibt, sich selbst als Musikmarketing-Experte oder noch schlimmer als Musikpublizist zu proklamieren, der langjährige Erfahrung in der Musikindustrie und die Ansammlung von Tausenden von Kontakten zu Musikmedien nutzt und darüber hinaus für das bestmögliche Produkt oder die bestmögliche Dienstleistung wirbt das wird deine Musikkarriere beschleunigen.

Nun, dazu muss ich Folgendes sagen: Ich war selbst Musiker – obwohl es vor langer Zeit noch viele Betrüger der Musikindustrie gab. Ich habe den tiefen Schmerz erlebt, von skrupellosen Leuten verarscht zu werden, die behaupten, mein Retter im Musikgeschäft zu sein. Das Internet und die Nivellierung des unabhängigen Musikspielfeldes haben diesen Haien und Betrügern eine Vielzahl von Möglichkeiten eröffnet, ihr Spiel zu bearbeiten. Der einzige Weg, wie meine Band erfolgreich wurde, war reines Glück – wir fanden die richtigen ehrlichen Leute.

Hier ist eine Checkliste, die Sie bei der Auswahl Ihres ultimativen Publizisten oder Marketingdienstes ernsthaft berücksichtigen sollten:

Überprüfen Sie ihre Anmeldeinformationen – und folgen Sie dieser Checkliste

Haben sie eine glaubwürdig Online-Präsenz?

Haben sie Hunderte von Testimonials? Oder, wie ich sie gerne TRUSTIMONIALS nenne – Überprüfen Sie ihre Referenzen!

Wie viele „EHRLICHE“ Jahre Erfahrung haben sie? Ver! Fy das

Haben sie Hunderte von Artikeln über Musikmarketing geschrieben?

Gehören sie zu vielen hochkarätigen Organisationen der Musikindustrie?

Beantwortet der potenzielle Vermarkter oder Publizist alle Ihre Fragen?

oder weichen sie ihnen subtil aus?

Werden sie dir sagen, mit wem und wo sie deine Musik promoten werden?

dh ihre Musikmedien-Zugehörigkeit – oder sagen sie dir, du sollst abwarten und sehen?

Haben Sie bewährte Beispiele ihrer Arbeit gesehen?

Werden sie Ihnen geben, was sie schriftlich versprechen?

Bevor Sie eine Wahl treffen, überlegen Sie:

INTEGRITÄT – EHRLICHKEIT – TRANSPARENZ

Abgesehen von großartiger Arbeit, die Ihnen tatsächlich bei Ihrer Karriere hilft, sind dies wahrscheinlich die drei wichtigsten Elemente, die berücksichtigt werden müssen

Wenn einige oder alle der oben genannten Berechtigungsnachweise nicht in der positiven Kategorie sind —

ACHTUNG, Sie könnten betrogen werden

Ich habe das Glück, damals die richtigen Leute für unser Projekt zu finden, und sage nicht, dass dies unmöglich ist. Ich sage nur, dass es gerade heutzutage unglaublich wichtig ist, Ihre Hausaufgaben und Sorgfalt zu erledigen, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld berappen. Die meisten Indie-Musiker haben ein knappes Budget und jeder Cent bedeutet ihnen etwas. Nehmen Sie sich Zeit, um sich möglicherweise mit einem anerkannten Berater der Musikindustrie zu beraten. Die meisten können einen Betrug erkennen, wenn sie ihn sehen.

Also, allen skrupellosen Haien da draußen, die darauf warten, auf den nächsten ahnungslosen Musiker herabzustürzen, tut mir leid, dass Sie diesen Artikel geschrieben haben – aber Sie müssen entlarvt werden. Daher tut es mir nicht wirklich leid. Es sind Leute wie Sie, die dem Musikgeschäft, ehrlichen Publizisten und Musikvermarktern einen schlechten Ruf geben. Schäm dich! Ich liebe mein Indien und alle Musiker und Künstler und es tut weh zu sehen, wie sie ausgenutzt werden. Probieren Sie eine andere Nische aus – vielleicht Leute, die Marketinghilfe beim Verkauf von Raketen oder industriellen Produkten und Dienstleistungen benötigen. ABER – Lass unsere Musiknische in Ruhe !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.