Home Painting Ideen für das Brautpaar

Wenn Sie mit Ihren Eltern zusammenlebten, entschieden sie hauptsächlich die Farben des Hauses. Wenn Sie in Studentenwohnheimen lebten, konnten Sie selbst keine Malabenteuer unternehmen. Und wenn Sie in Mietwohnungen lebten, mussten die Farben neutral sein, um dem Vorrecht des Vermieters zu entsprechen. Aber jetzt, wo Sie verheiratet sind, sollte der Ort, den Sie zu Hause anrufen, bemerkenswert und romantisch sein.

Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem romantischen Paradies!

Als Jungvermählten sollte Ihr Zuhause es Ihnen ermöglichen, Ihr Leben bequem zu leben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie massive Renovierungsprojekte auf Ihrem Grundstück durchführen müssen. Sie können die Wände mit der Farbe Ihrer Wahl streichen und sie schön machen. Es wird kostengünstig, einfach und schnell sein. Bevor Sie jedoch die Nummer eines Malers wählen, finden Sie hier einige Ideen zum Malen zu Hause, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern:

· · Der Zweck des Raumes

Ein Haus zu streichen bedeutet nicht, eine Farbe auszuwählen und alle Räume damit zu streichen. Es ist nicht so einfach wie es aussieht. Sie müssen den Zweck jedes Raumes berücksichtigen und dann eine Wahl treffen. Wenn Sie ein Esszimmer haben, das Sie zur Unterhaltung der Gäste nutzen, ist es am besten, Farben zu wählen, die das Zimmer elegant machen und eine Illusion von Raum schaffen. Bitten Sie Ihren Maler, dem Boden ein Holzfinish zu geben, damit er raffiniert aussieht. Auf der anderen Seite ist das Schlafzimmer Ihr persönlicher Raum. Lassen Sie sich von Dingen inspirieren, die Sie beide anziehen, und streichen Sie den Raum in kräftigen Farben, um ihn romantisch zu gestalten.

· · Nicht ‚ich‘, es ist ‚wir‘

Jungvermählten haben oft Argumente für die Wahl der Farben für das Haus. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht dieselbe Person sind, obwohl Sie sich bereit erklärt haben, Ihr Leben zusammen zu verbringen. Sie haben beide unterschiedliche Möglichkeiten. Und wenn Sie möchten, dass das Zuhause ein romantisches Paradies ist, müssen Sie die Entscheidungen des anderen berücksichtigen.

Wenn Ihr Ehepartner die Farbe Pink liebt und Sie die neutralen Braun- und Grautöne mögen, können Sie sie zum Laufen bringen. Bitten Sie Ihren Maler, Ihnen Farbpaletten mit Ihren Lieblingsfarben zur Verfügung zu stellen. Normalerweise hat ein renommierter Maler ein Team von Farbberatern, die eng mit Hausbesitzern zusammenarbeiten, um ihre Dilemmata zu lösen. Sie können die Farbberater nach Ihrer Farbauswahl fragen und dafür sorgen, dass alles funktioniert.

· · Zentrum der Anziehung

Beim Malen geht es nicht nur darum, den Wänden ein frisches Aussehen zu verleihen. Sie können ein Möbelstück, ein Gemälde oder einen Wandbehang als Anziehungspunkt haben. Beschränken Sie nicht nur das Aussehen des Schlafzimmers mit Kerzen, sondern hängen Sie ein paar Fotorahmen auf, um es persönlicher zu gestalten. Sie können Bilder von Ihrer Hochzeit, Ihren Flitterwochen oder anderen Ereignissen erstellen, die für Sie beide etwas Besonderes sind.

Sobald Sie sich für das Objekt entschieden haben, das für einen bestimmten Raum im Mittelpunkt steht, können Sie die Farbe der Wände festlegen. Stellen Sie sicher, dass die Farbe zu den Accessoires und den Möbeln des Raums passt.

Das Haus zu malen kann Ihr erstes Abenteuer sein, das Sie als Paar beginnen. Daher ist es wichtig, dass Sie ausreichend Zeit für die Planung aufwenden. Geduld ist der Schlüssel zum Malen. Sprechen Sie mit Ihrem Maler und bitten Sie ihn, Ihnen Vorschläge zu machen. Recherchieren Sie online und diskutieren Sie mit Ihrem Ehepartner, damit Ihr Zuhause sowohl Ihren Stil als auch Ihre Persönlichkeit zur Geltung bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.