Haben sich Buffalo Bill Cody und Wyatt Earp jemals getroffen?

Kann jemand die Frage beantworten, die ich im Titel dieses Artikels gestellt habe, für alle „Geschichtsinteressierten“, Studenten und westlichen Schriftsteller des Alten Westens, die schon länger dabei sind als ich? Haben sich Buffalo Bill Cody und Wyatt Earp jemals getroffen? Wenn ja, können Sie mich auf Informationen zu Besprechungen oder Beziehungen zwischen den beiden hinweisen? Wenn nicht, wie oder warum würde ein solches Treffen Ihrer Meinung nach NICHT stattfinden?

Cody und Earp waren fast gleich alt. Quellen zufolge wurde Cody 1846 in Iowa geboren (1845 in frühen Schriften, aber seitdem korrigiert); Earp wurde 1848 in Illinois geboren. Cody starb 1917 in Denver, Colorado; Earp starb 1929 in Los Angeles, Kalifornien. Beide Männer verbrachten Zeit in und außerhalb von Kansas und den Great Plains im Allgemeinen. Ich habe Berichte gesehen, die Earp zumindest kennengelernt hat und die er möglicherweise einige Zeit mit „Wild Bill“ Hickok verbracht hat – und Cody kann definitiv eindeutig mit Hickok in Verbindung gebracht werden, selbst wenn er in den 1870er Jahren eine abortive Bühne mit Hickok spielt.

Angesichts dieser Nähe und der schnellen Tendenzen von Cody und Earp als Schausteller, immer zu versuchen, einen Gewinn aus ihren Bildern zu ziehen (Cody sicherlich viel mehr als Earp), finde ich es erstaunlich, dass die beiden nicht irgendwie miteinander verbunden waren.

Es ist mein Verständnis, und ich kenne mich mit Wyatt Earp keineswegs aus, dass Earp die großen Geschichten und die Show oder den Ruf nie so stark vorangetrieben hat wie Cody. Trotzdem glaube ich, dass Wyatt in späteren Jahren die nicht immer genauen Berichte seines Lebens ausnutzte, um Geld zu verdienen, wenn er konnte. Er schien sicherlich nie zu suchen oder erreichte den mythischen Status in seinem Leben, den Cody und Hickok hatten, wahrscheinlich weil er ihn nie wirklich kultivierte.

Aber selbst wenn das stimmt, bin ich erstaunt, dass es keine Berichte gibt, die ich finden könnte, dass Cody und Earp sich jemals getroffen haben. Wenn man bedenkt, dass Cody sich sehr bemüht hat, „große Namen“ zu rekrutieren, die er in den 1880er und 90er Jahren für seinen berühmten Wilden Westen finden konnte, bin ich überrascht, dass er sich nicht bemüht hat, Earp zu finden und ihn zu einem zu machen Angebot. Vielleicht haben die Höhen und Tiefen des „echten Lebens“, wie Earp es in den verschiedenen Cowtowns von Kansas und später in Arizona fand, Cody von der Idee abgehalten. Oder wir könnten genauso leicht spekulieren, dass der hartgesottene, manchmal gesetzgebende, manchmal gesetzwidrige Ruf, den Earp in diesen Jahren hatte, ihn veranlasste, Codys Versuche, den „Wilden Westen“ zu verherrlichen, zu ignorieren, und Earp wollte einfach keinen Teil davon.

Es macht jedoch Spaß zu spekulieren, wie die beiden sich angesehen haben könnten. Ich vermute, sie wussten genug über die Realität des Lebens in den Ebenen in den 1860er und 1890er Jahren, dass beide verstanden, was real war und was Showmanier ineinander war.

Also frage ich noch einmal: Haben sich Buffalo Bill Cody und Wyatt Earp jemals getroffen? Wenn Sie Informationen dazu haben und mich insbesondere auf einige Quellen verweisen können, lade ich Sie ein, einen Kommentar auf meiner Website zu hinterlassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.