Vorspeisen

Gurken Sushi Rolle

Diese gluten frei Gurken sushi Rollen sind so einfach zu machen und Sie sind so bunte und hübsche vorspeise. Gefüllt mit frischem Gemüse und gewürztem Frischkäse.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
6 Portionen

Wenn Sie lieben meine Gurken Sushi, das Gurken-Sushi-Rolle Rezept ist ziemlich ähnlich, aber neu strukturiert. Statt der Füllung die Zutaten in den Runden der Gurke, die ich lange Streifen von Gurke und Rollen Sie die Zutaten bis. Das ist so eine hübsche vorspeise, die perfekt zu dienen, zu Unternehmen!

Gurken-Sushi-Rollen, serviert auf einer Platte

Welche Zutaten benötigen Sie, um Gurken-sushi-Rollen?

  • Gurken: Sie möchten sich für große englische Gurken oder amerikanische Gurken wird der Ertrag der breitesten Scheiben, wenn Rasiert.
  • Gemüse: ich mag zu verwenden, Möhren, Paprika und avocado, geschnitten in lange dünne Streifen. Sie fügen hinzu, große Farbe und textur zu jedem Biss.
  • Meeresfrüchte: Dies ist optional, aber geräucherter Lachs auch wirklich funktioniert mit diesem, ebenso wie gekochte Krabben (oder imitation crab) oder gekochte Garnelen.

Zutaten einsatzbereit

  • Sauce: Die sauce ist eine Mischung aus cream cheese, sriracha und Knoblauch Pulver. Die Cremigkeit funktioniert so gut mit dem frischen Gemüse und der sriracha fügt nur die richtige Menge von Hitze. Rühren Sie die Zutaten zusammen bis alles gut vermengt und glatt.

Die Sahne-Käse-Füllung in einer Glasschüssel

Wie machen Sie Gurken-sushi-Rollen

– Blenden Sie die enden ab von den Gurken und verwenden Sie ein Gemüse-Schäler zum schälen, in lange Streifen. Halten Sie die Schale auf und entfernen Sie es, wenn Sie möchten. Ich bevorzuge, um es zu halten, da es fügt eine schöne Farbe und hat keinen Einfluss auf den Geschmack.

Streifen der Gurke auf dem Teller

Verbreiten Sie die Sahne-Käse-Mischung entlang der Länge von jeder Scheibe Gurke. Legen Sie den Lachs und schneiden Sie Gemüse an der Spitze. Dann Rollen Sie die Gurken fest zusammen , bis Sie das Ende erreichen. Sie können streuen mit Sesam servieren.

Bei der Füllung Hinzugefügt, um die Oberseite der Streifen von Gurke

Verbreiten Sie die Sahne Käse Mischung entlang der Länge von jeder Scheibe Gurke. Legen Sie den Lachs und schneiden Sie Gemüse an der Spitze. Dann Rollen Sie die Gurken fest zusammen , bis Sie das Ende erreichen. Sie können streuen mit Sesam servieren.

Tipps zur Herstellung von Gurken-sushi-Rollen

  1. Verwenden Sie lange und Breite Gurken für dieses Rezept. Sie sind leichter zu Rollen und stabiler zu bedienen als im Vergleich zu kleineren Sorten wie persische Gurken
  2. Verwenden Sie die frischesten Zutaten. Diese Rollen sind alle über das frische Gemüse! Verwenden Sie Reife avocados und Paprika, die noch Ihren Biss.
  3. Stellen Sie sicher, nicht über Sachen, die rollt. Möchten Sie begrenzen Sie die Menge von Gemüse und Meeresfrüchte in jeder Rolle und Ort nur die Zutaten auf die Hälfte der Länge der Gurken, damit Sie zusammen bleiben.
  4. Verdoppeln Sie die Gurke rollt. Abhängig von der peeler Sie haben und wie viel Sie Polstern die Gurken, es kann helfen, zu verdoppeln, bis auf die Brötchen. Ich fand, dass ein standard-Abzieher produziert sehr dünne Scheiben, nicht robust genug, daher empfehle ich das verdoppeln.

Häufig gestellte Fragen

Können Sie Sie vor der Zeit?

Diese Gurken-sushi-Rollen gemacht werden können, bis zu zwei Tage vor der Zeit, obwohl ich es vorziehen, Ihnen zu dienen, innerhalb von ein paar Stunden, so dass alles frisch wie es sein kann. Halten Sie die Gurke rollt sich kühl und bedeckt, bis Sie bereit sind, Ihnen zu dienen.

Sind Sie scharf?

Den Frischkäse gemischt mit einer kleinen Menge von sriracha, aber das ist mehr für den Geschmack als Wärme. Sie sind nicht übermäßig würzig überhaupt. Wenn Sie empfindlich auf stark gewürzte Speisen, kann man auch weglassen sriracha wenn Sie gerne.

Gurken-Sushi-Rollen stehend auf einen Teller zu dienen

Diese süßen Gurken-sushi-Rollen sind so einfach und macht Spaß zu machen und ich Liebe, wie Sie Aussehen, wenn Sie serviert. Sie sind ideal für Duschen und dienen den Gästen als farbenfrohe vorspeise.

Mehr Rezepte mit Gurken:

Zutaten

  • 2 große Gurken Englisch
  • 4 Unzen Sahne Käse
  • 1 Teelöffel sriracha
  • ¼ Teelöffel Ingwer-Pulve
  • 4 Unzen geräucherter Lachs
  • 2 Karotten-sticks schneiden Sie in Streichhölzern
  • 1 rote Paprika geschnitten in Streichhölzern
  • 1 avocado in dünne Scheiben geschnitten
  • Geröstete Sesamsamen zum bestreuen

Anweisungen

  • Schneiden Sie die enden aus die Gurken, dann mit einem Gemüse-Schäler schneiden Sie die Gurke in dünne, flache Streifen. Fahren Sie bis zur Mitte der Gurken. Dann drehen Sie Sie um und wiederholen.. können Sie verwerfen die erste Haut schälen und sollte etwa 8-12 Streifen pro Gurke
  • In einer kleinen Schüssel mischen Sie den Frischkäse mit der sriracha und Ingwer-Pulver und rühren Sie, bis gut kombiniert und glatt.
  • Montieren Sie die Rollen, legen Sie die Gurkenscheiben runter, verbreiten Sie die Sahne-Käse-Mischung an der Spitze. Dann legen Sie den Lachs, Möhren, Paprika-sticks und avocado-Scheiben auf der oberen Hälfte der Gurke schneiden. Ab der oberen Hälfte, sorgfältig Rollen Sie die Gurkenscheiben dicht.
  • Legen Sie Sie aufrecht auf einem Teller und streuen Sie die gerösteten Sesam-Samen auf, wenn gewünscht. Macht etwa 20-24 rollt.

Hinweise

Lagerung: Speichern Sie Reste in einem luftdichten Behälter. Sie dauern bis zu 2 Tage im Kühlschrank. Wenn Sie keine avocados, Sie dauern bis zu 4 Tage im Kühlschrank

Ersetzt: Für beste Ergebnisse, Folgen Sie dem Rezept, wie Sie ist. Allerdings gibt es viele verschiedene Gemüse, Aufstriche und Meeresfrüchte oder andere-ins, die funktionieren würde gut in dieses Rezept mit den Gurken.

Nährwertbezogene Angaben: Bitte beachten Sie, dass die Nährwertkennzeichnung vorgesehen ist eine Schätzung auf Basis eines online-Ernährungs-Rechner. Es wird variieren, basierend auf die spezifischen Zutaten, die Sie verwenden.

Ernährung

Kalorien: 166kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 6g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 25mg | Natrium: 239mg | Kalium: 443mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 2744IE | Vitamin C: 33mg | Calcium: 44mg | Eisen: 1mg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"