Die Geschichte der Rockmusik – Buchbesprechung

In den fünfziger Jahren und später produzierten vitale, energische und rebellische Jugendliche ihre eigene Musik im Gegensatz zu traditioneller Musik und wurden zum Ziel von Zensoren und Konservatismus. Als ich dieses Buch mit einer Elvis-ähnlichen Zeichnung auf dem Cover sah, musste ich es aufheben, weil es mich an die Zeiten erinnerte, als die meisten von uns in meiner Generation musikalisch in Elvis und seine Nachfolger verliebt waren.

Die Art von Musik, die Rockmusik genannt wird, stammt aus dem friedlichen Amerika, wurde aber von den Jugendlichen auf der ganzen Welt übernommen. Obwohl es als Akt der Rebellion begann, wurde Rockmusik für die nächsten Jahrzehnte zur bestimmenden Musikform, entwickelte sich schließlich zu einem üblichen Musikgenre und überließ seinen Thron der Rebellion anderen Arten von Musik. Rockmusik beinhaltet eine Vokalmelodie, die von Musikinstrumenten wie Gitarren, Schlagzeug und Tasteninstrumenten begleitet wird.

Als Rhythmus und Blues auf Country-Musik trafen, wurde Rockmusik geboren. Das Buch „Die Geschichte der Rockmusik“ enthält diese Art von historischen Informationen sowie Biografien und Informationen über berühmte Rockstars, die den Verlauf der Rockmusik von Anfang an bestimmt und geprägt haben. Neben den Musikern förderte Dick Clark mit seiner Fernsehshow „American Bandstand“ die Rockmusik und erzwang ihre Seriosität bei der Bevölkerung.

Zu den bereits erwähnten Künstlern zählen Little Richard, Elvis, Buddy Holly, Woodie Guthrie und Bob Dylan. Ab den sechziger Jahren kommen die Beatles, Mick Jagger, Keith Richards, Motown, Jerry Garcia und The Grateful Dead, The Beach Boys, The Türen, Janis Joplin und Jimi Hendrix. Später, als Hard Rock auftauchte, wurden seine Vertreter Led Zeppelin, David Bowie und Black Sabbath. Ab den siebziger Jahren kamen Singer-Songwriter wie Jackson Browne, James Taylor und Joni Mitchell in die Musikszene.

Das Buch gibt nicht nur Informationen über Musikgruppen und präsentiert einige Merkmale aus der aktuellen Geschichte, sondern auch Details zu den Instrumenten und der Entwicklung der Rockmusik-Trends bis Ende der neunziger Jahre, von vor Elvis ‚Zeit bis zu Curt Cobains Grunge.

„The History of Rock Music“ ist ein Band aus der Masters of Music-Reihe in Hardcover und 64 Seiten mit ISBN-10: 0764151371 und ISBN-13: 9780764151378.

Die Autorin Andrea Bergamini hat andere Bücher über Musik wie Beethoven und das klassische Zeitalter, Musik der Welt und Le Rock geschrieben. Ein großer Dank geht auch an den Illustrator des Buches, Ivan Stalio, der zahlreiche Bände illustriert hat, darunter: Der Atlas der Weltreligionen, Anpassung an die Umwelt, Der Tieratlas, Die Geschichte der Technologie, Lebenszyklen, Säugetiere und Pflanzen.

Mit seinen großen Seiten voller heller Fotos, Grafiken und Illustrationen ist dieses Buch für junge Erwachsene ein entzückendes Buch zum Lesen und Genießen für Menschen jeden Alters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.