Die Geschichte der Bauchringe und ihre Akzeptanz in der Gesellschaft

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verbringen Sie wahrscheinlich viel Zeit damit, über die verschiedenen Möglichkeiten nachzudenken, wie Sie Ihr Aussehen verbessern können. Vielleicht möchten Sie einfach nur besser aussehen, oder Sie möchten sich auf nicht traditionelle Weise von der Masse abheben. Was auch immer Ihr Grund ist, Ihr Aussehen verbessern zu wollen, es gibt viele Möglichkeiten, diese Aufgabe zu erfüllen, und einer der besten sind Bauchringe.

Obwohl sie modern erscheinen mögen, werden diese Arten von Piercings seit Jahrzehnten verwendet. Tatsächlich entwickelte sich der Vorläufer der Bauchringe erstmals in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts, als die Menschen in den Vereinigten Staaten Grenzen überschritt und sich bemühten, so individuell wie möglich zu sein. Filme waren etwas ziemlich Neues in der Landschaft, aber selbst dann gab es Körper, die regelten, was nicht auf der großen Leinwand gezeigt werden konnte, und von diesen Dingen war ein nackter Nabel. Der Stil des Tages, zumindest in einigen Filmen, erforderte einen nackten Bauch. Um das Problem der Darstellung eines Nabels zu umgehen, begannen die Filmproduzenten, die Bauchnabel von Frauen mit einer Art Dekoration zu bedecken.

Was als ein Weg begann, die Regeln zu umgehen, führte schließlich zu den heutigen Bauchringen. Interessanterweise wurde diese Art des Piercings zwischen den 20er Jahren und der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts von akzeptabel zu außerhalb der Grenzen und wieder zurück zur Akzeptanz durch die allgemeine Bevölkerung. Das liegt daran, dass sich heutzutage so viele Menschen für diese Art von Piercing entscheiden. Die erhöhte Inzidenz macht es einfach sozial akzeptabler.

Kehren wir nun zu der ursprünglichen Diskussion über die Verbesserung Ihres Erscheinungsbilds zurück. Die gute Nachricht ist, dass Sie viele Optionen zur Verfügung haben, weil Magenpiercing so weit verbreitet ist. Beim Einkaufen können Sie suchen Bauchringe Hergestellt aus einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Kunststoff, Metall und sogar Holz. Es gibt auch eine große Auswahl an Stilen. Diese Auswahl bedeutet, dass Sie das richtige Stück für Ihre Persönlichkeit auswählen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.