Bauchnabelringe durchbrechen die Altersgrenze

Bauchnabelringe wurden früher als Teenie-Ding angesehen, aber das ist nicht mehr der Fall.

Bauchnabelringe sind seit Anfang der neunziger Jahre beliebt, insbesondere unter den unter zwanzig-Jährigen. Irgendwann wurden jugendliche Mädchen häufiger als ihre Ohren durchbohrt. Das hat sich heute nicht geändert. Teen Girls lieben ihre Bauchnabelringe immer noch, aber immer öfter tauchen sie auch am Set ab dreißig auf.

Dies ist aus mehreren Gründen ins Spiel gekommen. Der größte Grund ist, dass die Menschen älter werden. Dieselben Teenager-Mädchen, die sich in den Neunzigern die Nabel durchbohren ließen, sind jetzt in den Dreißigern und haben keine Lust, ihre Bauchnabelringe zu entfernen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Frauen nur daran gewöhnt, dass ihre Nabel durchbohrt werden, und sehen keinen Grund, sie aufzugeben, nur weil sie das große 3: 0 getroffen haben.

Ein weiterer Grund, warum Bauchnabelringe die Alterslücke schließen, hängt damit zusammen, wie die Gesellschaft das Alter betrachtet. Wenn vierzig die neuen dreißig sind, dann sind dreißig die neuen einundzwanzig, und mit einundzwanzig haben die meisten Frauen kein Problem damit, ihren Nabel zu durchbohren. Tatsächlich sind sie oft genauso stolz darauf, sie zu zeigen wie der Teenager, wenn nicht sogar stolzer. Mit zunehmendem Alter werden Frauen in allen Aspekten ihres Lebens selbstbewusster. Anstatt Bauchnabelringe zu haben, weil ihre Freunde sie haben, haben sie sie, weil sie sie mögen.

Einer der anderen großen Gründe, warum Frauen in den Dreißigern und Vierzigern Nabelringe finden, hat mit dem Gesundheitswahn zu tun, der die Welt immer noch trifft. Die Menschen kümmern sich mehr darum, wie sie heute aussehen und sich fühlen als vor dreißig Jahren. Das bedeutet, dass die Leute mit dreißig genauso gut aussehen, wenn nicht sogar besser als im Teenageralter. Natürlich möchten sie die Möglichkeit haben, ihre Bauchnabelringe zu zeigen und jünger auszusehen und sich jünger zu fühlen.

All diese Gründe, kombiniert mit dem natürlichen Selbstvertrauen, das mit dem Alter einhergeht, sorgen dafür Bauchnabel klingelt nicht länger nur eine „Teenie-Sache“ zu sein. Stattdessen sind sie jetzt in jedem Alter eine schöne Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.