Vorspeisen

Avocado Hummus Dip

Das avocado-hummus ist eine moderne Torsion auf Ebene hummus und guacamole – eine gesunde, vegan, einfach, snack oder vorspeise, die Sie dienen können, mit pita oder Gemüse-chips

Zubereitungszeit: 15 Minuten
4 Portionen

Das avocado-hummus-dip ist schnell und einfach zu machen, und ist eine leckere Variante des klassischen hummus-Rezept. Basierend auf meinen authentischen Libanesischen hummus, dieser cremige dip ist perfekt zum naschen und für die Unterhaltung. Es hat eine lebendige grüne Farbe, die festlich und passend zu jeder jahreszeit!

Das avocado-hummus-dip ist eine moderne Torsion auf Ebene hummus und guacamole - eine gesunde, leichte Snacks, Sie können servieren Sie mit pita, veggie-chips oder Rohkost!

Was passiert, wenn hummus und guacamole heiraten und ein baby haben? Sie erhalten in dieser pulsierenden grünen avocado-hummus-dip – es ist eine moderne Torsion auf zwei meiner Lieblings-dips (ich glaube, so ziemlich jeder ‘ s Lieblings-dips)! Einfach und schnell zu machen, werden Sie lieben diese cremige Verträumt dip!

How to make avocado-hummus

  1. Ort gewaschen, entwässert und getrocknet, in Dosen Kichererbsen in einer Küchenmaschine auf Ihre eigenen.
  2. Prozess die Kichererbsen, bis Sie sich Boden-und pulverförmige. Sie müssen möglicherweise kratzen Sie hinunter die Küchenmaschine ein paar mal.
  3. Als Nächstes fügen Sie alle Zutaten, die in der basic-hummus-Rezept: tahini -, Zitronen-oder Limettensaft, Knoblauch und Salz. Ich mag auch werfen in ein paar Eiswürfeln, weil es macht wirklich das hummus extra dick und cremig.
  4. Mischen Sie alles zusammen für 5 Minuten. Es braucht Zeit, aber, die wirklich hilft, erstellen Sie eine besonders weiche Konsistenz, so dass nur geduldig sein mit diesem Schritt.
  5. Fügen Sie die avocado und Koriander , sobald der hummus ist glatt. Je mehr von diesen, die Sie hinzufügen, desto lebhafter ist die Farbe. Sie können auch hinzufügen, Gewürze hier wie Kümmel oder Paprika wie jalapeños.
  6. Mischung für nur eine minute, bis Sie nicht mehr sehen Stücke von avocado, cilantro und Sie haben eine schöne grüne avocado-hummus!

Collage der blender Prozess-shots zu zeigen, Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Herstellung Rezept

Was servieren mit avocado-hummus

Ergreifen Sie einige Gemüse oder pita-chips und nehmen ein erfrischendes Bad. Dies wird Ihre neue Lieblings-snack!

  • Perfekt für den gesunden knabbern
  • Perfekt für Spiel-Tag naschen
  • Perfekt für burger oder sandwich Komplimente
  • Perfekt aber Tauchen Sie es, verbreiten Sie es, verschlingt es!

Es ist toll zu dienen mit Crudite Platte Kranz oder Weihnachtsbaum-Gemüse-Platte während der Ferien. Es ist auch wirklich wunderbar zu dienen, mit meiner hausgemachten pita-chips oder einfach nur gekaufte tortilla-chips auch.

Eintauchen der chips in den avocado-dip

Tipps zur Herstellung von avocado hummus

  1. Schälen Sie die Haut der Kichererbsen für die glatte textur. Es hilft, wenn Sie weichen Sie Sie in heißem Wasser mit einem Teelöffel Backpulver und dann mit beiden Händen, reiben Sie die Felle ab und entfernen Sie Sie. Dies ist nicht erforderlich, aber es entsteht eine sehr glatte, avocado-hummus.
  2. Verwenden Sie eine Reife avocado, so dass er sich gut. Es sollte ein wenig geben, wenn Sie es zusammendrücken und nicht steinhart sein. Dies wird auch dazu beitragen, aufhellen der Farbe des dip.
  3. Drücken Sie die Kunststoff-direkt auf das avocado-hummus so ist es das berühren des dip-alles vorbei. Dann decken Sie es mit einem storage-container-Deckel zu minimieren oxidation. Das hilft vor allem, wenn Sie prepping für die Gäste im Voraus mit.
  4. Verwenden Sie im laden gekauften hummus zu machen, das Rezept schneller. Während Sie können prep das hummus einige Tage im Voraus, Sie können auch im Ladengeschäft gekauft hummus und einfach fügen Sie die avocado und Koriander in einem Mixer oder einer Küchenmaschine.

Häufig gestellte Fragen

Hat avocado-hummus Braun?

Ja, tut es. Selbst mit all den Limetten-und Zitronensaft, es wird schließlich Braun. Sie verlängern die oxidation Prozess starten durch Versiegelung es richtig zur Begrenzung der Luft-Kontakt, so viel wie möglich. In der Regel ist es am besten innerhalb von 2-3 Tagen.

Kann ich freeze-avocado-hummus?

Ich habe noch nie gefroren, meine avocado-hummus, weil es so viele Möglichkeiten, es zu genießen, frisch! Aber Sie können hummus einfrieren und Sie können einfrieren, guacamole, so setzen Sie zusammen macht definitiv Sie Gefrierschrank sicher. Nur stellen Sie sicher nicht, den container zu füllen den ganzen Weg nach oben, denn es wird zu erweitern, wie es friert.

Ist avocado-hummus-dip gesund?

Dieser dip ist hohen Proteingehalt, Reich an Ballaststoffen, Milchprodukte-freie und gluten-freie. Wenn gepaart mit einigen frischen Gemüse, es ist eine große Mittag-oder vorspeise, die Reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Dieses Rezept macht genug für 4 herzhafte Portionen und jede portion rund 300 Kalorien. Es enthält eine gute Menge an protein und einen niedrigen Gehalt an gesättigten Fett.

Endergebnis nach der avocado-hummus gemischt wird

Zutaten

  • 1 15 Unzen kann Kichererbsen
  • ¼ Tasse Limettensaft
  • 2 Esslöffel tahini
  • 2 garlic cloves
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 2 kleine avocados halbiert, entsteint, geschält
  • 2 Esslöffel frischer Koriander, mehr zum servieren
  • In Scheiben geschnittenen jalapeños , zum servieren
  • Extra natives Olivenöl zum servieren

Anweisungen

  • Ort Kichererbsen in eine Schüssel mit Wasser und reiben Sie Sie zusammen zu schälen die Haut (optionaler Schritt, aber er hilft, erstellen eine cremige textur).
  • Abtropfen lassen Sie die Kichererbsen und übertragen Sie Sie auf einem Lebensmittel-Prozessor. Mischen Sie Sie allein, bis Sie zu Pulver-wie, kratzen hinunter die Seiten, wie gebraucht.
  • Während der Lebensmittel-Prozessor ausgeführt wird, fügen Sie die Eiswürfel, Zitronensaft, tahini, Knoblauch und Salz und Mischung für etwa 5 Minuten, bis glatt.
  • Schließlich, fügen Sie die avocados und Koriander und mischen, bis glatt und cremig. Geschmack und passen Sie nach Bedarf durch das hinzufügen von mehr Zitronensaft oder Salz.
  • Löffel den hummus auf einen Teller oder eine Schüssel und verteilen Sie den hummus mit der Rückseite eines Löffels. Garnieren Sie mit
  • Mit Olivenöl beträufeln, garnieren und mit Koriander und jalapeño-Paprika, falls gewünscht. Kalt servieren oder bei Raumtemperatur.

Hinweise

Lagerung: Speichern Sie Reste in einem luftdichten Behälter. Sie dauern in der Regel 2-3 Tage in den Kühlschrank. Stellen Sie sicher, aus Kunststoff, direkt auf der Oberseite des dip, die es berühren, um zu helfen, verlangsamen die Bräunung.

Sourcing: finden Sie die tahini in den Mittleren Osten, natürlichen-food-Läden oder auch in großen Supermärkten, oft mit anderen nahöstlichen Zutaten.

Ersetzt: Für beste Ergebnisse, Folgen Sie dem Rezept, wie Sie ist. Allerdings, wenn Sie allergisch auf tahini, können Sie Olivenöl verwenden.

Ausrüstung: ich benutze die Kitchen Aid Küchenmaschine zu machen hummus. Es ist super effizient und fügt sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit zum erstellen einer glatten und cremigen Konsistenz.

Ernährung: Bitte beachten Sie, dass die Nährwertkennzeichnung vorgesehen ist eine Schätzung auf Basis eines online-Ernährungs-Rechner. Es wird variieren, basierend auf die spezifischen Zutaten, die Sie verwenden.

Ernährung

Kalorien: 310kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 9g | Fette: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 616mg | Kalium: 696mg | Ballaststoffe: 12g | Vitamin A: 175IE | Vitamin C: 15.2mg | Calcium: 65mg | Eisen: 2.4mg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"