Acid Rock Music – Eine Explosion in die Vergangenheit

Die meisten Leute haben den Begriff Acid Rock Music gehört. Viele von ihnen haben es gehört. Wenn sie ihre Kindheit in einem Haus mit Eltern aus den 1960er und 1970er Jahren verbracht haben, war es wahrscheinlich ihre Wiegenmusik. Einige von ihnen haben vielleicht sogar einige ihrer Teenagerjahre damit verbracht, im Haus und im Klassenzimmer herumzulungern, Grateful Dead T-Shirts, zerrissene Jeans und alte Aufzeichnungen von Pink Floyd und Led Zeppelin weiterzugeben.

Als sie in deinem Alter waren …

Was sie vielleicht wissen oder nicht wissen, ist, dass diese Musik für Experimente der drogeninduzierten Sorte geschaffen wurde. Es ist eine triviale Tatsache, dass die meisten Künstler, die diese Songs geschrieben haben, zu dieser Zeit unter dem Einfluss von Säure standen. So entstand der geschriebene Name Acid Rock Music. Wenn sie es nicht waren, dann waren es die Leute, die es hörten. Mit Songs wie „White Rabbit“ von Jefferson Airplane und Gruppennamen wie Bubble Puppy war der Versuch, das Stolpererlebnis wiederherzustellen, leicht zu erkennen. Es gab eine lange Liste von Gruppen und Bands, die ihr Musikgenre würdigten. Einige weitere Beispiele sind 13th Floor Elevators, die Blue Magoos, die Bermuda Triangle Band, Zakary Thaks, Foghat und Molly Hatchet.

Hommage an die Musik … Mann.

Acid Rock tauchte erstmals in den sechziger Jahren auf. In den achtziger Jahren gab es eine lange Reihe von Treffern und Wundern. Die Grateful Dead wurden in und um 1969 immer beliebter und setzten sich bis zum Ende fort. Sie haben immer noch eine begeisterte Fangemeinde. Irgendwann probierte die Rock-Sensation The Beatles, eine britische Gruppe, die beim Hauptstrom beliebt ist, selbst ein bisschen Psychedelic Acid Rock. Das Genre hatte dann ein ganz neues Niveau erreicht.

Zeit für neue Themen

Aus der Musik kam der Stil. Raus war das konservative Kleid ihrer Eltern und rein kam der Hippie. Jeans, verrückte farbige T-Shirts und lange Haare dominierten die Generation der Acid Rock Music. Bei ihnen ging es nur um diese anderen Realitäten anstatt um die, in der sie sich befanden. Die Leute kauften in Geschäften namens Mr. Fish ein und verbrachten ihre Nächte mit Freunden, die hoch hinaus wollten.

Mach weiter!

Acid Rock Music ist ein entscheidender Aspekt der Generation der sechziger und siebziger Jahre. Daraus entstand der Hair Metal der achtziger Jahre und der harte und alternative Rock von heute. Es war die Musik, die die Eltern deiner Eltern genauso hassten wie deine Eltern deine. Es ist eine musikalische Erfahrung, die auf Drogenkonsum beruht. Verwirrende Phrasen, wilde Fahrgeschäfte und farbenfrohe Beats – die Musik ist eine Reise in sich. Niemand kann jedoch mit Sicherheit sagen, wie angenehm es wäre, wenn Sie nicht den Ausdruck „unter Einfluss stehen“ verstanden hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.