13 Tipps zur Verhinderung von Infektionen Ihres Schlangenbiss-Piercings

Bei einem vertikalen Labret-Piercing, das oft als Schlangenbiss-Piercing bezeichnet wird, handelt es sich um zwei horizontale Piercings auf den gegenüberliegenden Seiten des Mundes, wodurch es wie ein Schlangenbiss aussieht.

Unter allen Arten von Piercings ist Lippenpiercing heutzutage äußerst beliebt und in Mode gekommen.

Es ist jedoch äußerst wichtig, die Lippen mit einem Schlangenbiss-Piercing sauber zu halten, da dies dazu beiträgt, Infektionen im durchbohrten Bereich zu vermeiden.

Um Ihr Lippenpiercing sauber zu halten, finden Sie hier dreizehn Killer-Tipps, die Ihnen dabei helfen können, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände frei von jeglichen Verunreinigungen waschen, bevor Sie Ihre durchbohrte Stelle berühren. Wenn jemand anderes es berührt als Sie, stellen Sie sicher, dass er seine Hände wäscht, bevor Sie Ihr Piercing berühren.

2. Wenn nach dem Piercing eine Entzündung auftritt, nehmen Sie Ibuprofen unter ärztlicher Anleitung ein, um die Schwellung und Empfindlichkeit in Schach zu halten und die Schmerzen in der betroffenen Zone zu lindern.

3. Konsultieren Sie Ihren Piercer und nehmen Sie Vitamin B zusammen mit Zinkpräparaten vor dem Piercing und nach dem Piercing ein, um Ihre Heilung zu verbessern.

4. Reinigen Sie den durchbohrten Bereich mit milder antibakterieller, nicht parfümierter Seife und lauwarmem Wasser und spülen Sie ihn mit einem Wattebausch ab.

5. Entfernen Sie vorsichtig alle Krusten, die sich um den durchbohrten Bereich gebildet haben könnten, mindestens zweimal täglich mit warmem Wasser.

6. Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten und einer medizinischen Zahnpasta mit niedrigem Fluoridgehalt. Zahnseide nach dem Zähneputzen, um die Bakterienbildung in der Mundhöhle zu beseitigen.

7. Spülen Sie Ihren Mund mit Salzwasser aus, um den Heilungsprozess der Schlangenbiss-Piercings zu beschleunigen.

8. Drehen Sie Ihren Piercingschmuck mindestens zweimal täglich, damit er nicht hängen bleibt und Sie mit einer unsachgemäßen Heilung der durchbohrten Zone landen.

9. Vermeiden Sie am besten das Trinken, Essen oder Rauchen innerhalb der ersten Stunden nach dem Piercing.

10. Desinfizieren Sie Ihren Mund nach dem Essen, Rauchen oder Trinken mit einem medizinischen oralen Desinfektionsmittel.

11. Vermeiden Sie Oralsex, bis die Wunde vollständig verheilt ist.

12. Essen Sie vorzugsweise Eis, Joghurt, kalte Speisen oder saugen Sie an gehacktem Eis-Lutscher-Eis oder halten Sie in den ersten zwei Wochen nach dem Piercing zweimal täglich einen Eisblock im Mund. Es wurde beobachtet, dass kalte Dinge helfen, Schmerzen zu lindern und die Schwellungen nach Schlangenbiss-Piercings zu verringern.

13. Entfernen oder versuchen Sie unter keinen Umständen, den Schmuck zu ersetzen, es sei denn, dies wird vom Piercer empfohlen, da sich die durchbohrten Löcher sehr schnell schließen und es äußerst schmerzhaft wird, den Schmuck in solchen Fällen wieder einzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.